Hausplanung, Altbausanierung, Denkmalschutz

Fachwerksanierung - eine verantwortungsvolle Aufgabe für unsere Bauplanung, wenn wir ein Fachwerkhaus sanieren

FachwerksanierungWir arbeiten mit erfahrenen Zimmereibetrieben und Experten für den Holzschutz zusammen, denn Holz ist ein sehr langlebiger Baustoff - bei fachgerechtem Einbau und verantwortungsvollem Gebrauch.

 Die Sanierung von Fachwerk erfordert besondere Erfahrung und spezielles Fachwissen im Umgang mit natürlichen Materialien und überlieferten Verarbeitungsmethoden.

Ebenso ist handwerkliches Können die Voraussetzung für den nachhaltigen Sanierungserfolg, denn ein Fachwerkhaus sanieren kann man nicht ohne grundlegende Fachkenntnisse.

 

 

 

Die Fachwerk- Sanierung erfordert eine besonders gründliche Planung

Ein Fachwerkhaus besteht aus natürlichen, lebendigen Baustoffen. Temperatur und Feuchtigkeit haben großen Einfluss auf die Beschaffenheit der Baustoffe.  
Wenn wir ein Fachwerkhaus sanieren, muss auf einen guten Luftaustausch  im Haus geachtet werden, damit Pilz und Schädlinge keinen Nährboden auf feuchten Bauteilen finden können.

Fachwerksanierung als Bedingung für den Erhalt regionaltypischer Baukultur - wir können Ihr Bauernhaus sanieren in ganz NRW

Um diese regionaltypische Fachwerk - Bauweise auch für unsere Nachkommen zu erhalten, hat das Büro für Bauplanung Dipl. Ing. Müller aus Schwerte ein Team aus qualifizierten Fachbetrieben und Statikern zusammengestellt. Alle Mitglieder lieben das Fachwerkhaus als Beispiel für überlieferte Baukunst, die es zu erhalten und fortzuführen lohnt!

Auch Sonderkonstruktionen wie handgebeilte geschwungene Streben oder historische Verzapfungen können so erhalten oder originalgetreu wiederhergestellt werden.

Fachwerkhaus saniert

Die Restauration und Wiederherstellung von Fachwerk gehört zu unseren Leistungen bei der Fachwerksanierung

Die originale Wiederherstellung von Holzbauteilen nach historischem Vorbild ist kein Problem. Da wir eng mit der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und den Baubehörden zusammenarbeiten, erfüllt unsere Sanierungsplanung alle denkmalrechtlichen Anforderungen. Zu unserem Expertenteam gehört ein Kunsthistoriker und Restaurator, der seinen umfassenden Erfahrungsschatz aus der Restauration von Klöstern und Schlössern aus dem Mittelalter in unsere Arbeit bei einer Fachwerksanierung mit einbringt.

 

Fachwerksanierung

Keine Angst vor Dämmung und energetischer Sanierung, denn wir können Fachwerk und Fachwerkhaus sanieren, ohne dass sich Schimmel und Pilze das Holz allmählich zerstören

Man liest immer wieder, dass die Dämmung eines Fachwerkhauses dessen Tod ist. Das trifft auf viele hergebrachte Methoden der Dämmung auch zu, nicht aber auf unsere mit dem Landesdenkmalamt abgestimmten Dämmmaßnahmen! Wenn wir ein altes Fachwerkhaus sanieren, achten wir auf dessen besondere Eigenarten des Wand- und Deckenaufbaus, die spezielle hierauf abgestimmte Dämmstoffe und Verarbeitungsmethoden erfordern. Wir kennen die Feuchtigkeitsprobleme und die Bedingungen, unter denen ein gedämmtes Fachwerlhaus für weitere Jahrhunderte gesund bleiben kann. Unsere Erfahrung aus der Sanierung vieler historischer Bauernhäuser und Fachwerkhäuser zeigt, dass es kein Widerspruch ist, ein altes Fachwerkhaus mit niedrigen Heizkosten zu bewohnen und es kuschelig warm zu haben.

Fachwerk und Fachwerkhaus sanieren, isolieren und dämmen

Ein Haus sollte zur Senkung der Heizkosten verantwortungsvoll gedämmt und isoliert werden. Dabei müssen die bauphysikalischen Eigenschaften des natürlichen Baumaterials unbedingt beachtet werden, damit das neu isolierte Fachwerkhaus nicht nach wenigen Jahren grundsaniert werden muss.

Unser Büro für Bauplanung entwickelt gerne für Ihr Fachwerkhaus einen detaillierten Sanierungsplan, vereinbaren Sie einen Beratungstermin!

Das alte Eichenfachwerk sieht nach erfolgter Fachwerksanierung so dekorativ aus, dass es in diesem Fachwerkhaus die Seele erfreut

saniertes Fachwerkhaus mit Galerie

Bauernhaus sanieren und dabei das Fachwerk innen sichtbar lassen

Den Charme vergangener Jahrhunderte holen Sie sich ins Haus, wenn Sie altes Fachwerk sanieren und sichtbar lassen. Wir planen die Fachwerksanierung sorgfältig, ohne Gift und mit gründlicher Beseitigung aller Pilze und Schädlinge. Wenn erst durch eine Grundsanierung das Fachwerk trocken und wieder kerngesund ist, kann man sich für viele Jahrzehnte an der handwerklichen Schönheit der Holzkonstruktion erfreuen - außen und innen. Mit uns können Sie ein Bauernhaus sanieren und modern wohnen!

Büro für Bauplanung Dipl. Ing. Günter H. Müller | info@bauplanungmueller.de
Besucher
- B5BF7C51D68A760CFAB72289E10EE983 Google+